DEINE FRAGEN?  MEINE ANTWORTEN!

#wie #wo #wann #was #warum #wieso

Schön, dass du dich von mir fotografieren lassen willst!

Du hast bestimmt noch einige Fragen zum Fotoshooting, zum Ablauf und wie du dich am besten vorbereitest. Ich hoffe, diese Übersicht kann dir schon einige Fragen beantworten und dir

ein paar Tipps geben. Ansonsten kannst du mich gerne anrufen, mir eine E-Mail

oder eine Nachricht bei Facebook schreiben.

 

 

 

 

Was soll ich anziehen?

Das Wichtigste ist, dass sich die Farben eurer Kleidung untereinander nicht beißen! Seht daher am besten von knalligem Rot, Pink oder Grün ab. Eine tolle Kombination sind die Farben Blau, Weiß und Beige. Gerne dürfen eure Kleider unterschiedliche Muster haben, das bringt Spannung in eure Fotos! Von einheitlicher Kleidung wie Jeans mit weißem T-Shirt rate ich ab, da das auf den Fotos eher platt und langweilig aussieht. Ein kleiner Tipp für Mamas: Fangt bei der Outfitplanung bei euch an! Papas und Kinder sind bei ihren Outfits meist weniger kritisch und flexibler. Es muss nicht immer ein weißes Oberteil und Jeans sein, gerne auch Farbe. Am besten jedoch , gerade auch bei Kindern, keine Aufdrucke und zeitlose Kleidung. Damit ihr an den Bildern noch viele Jahre Freude habt. Wenn die Location gewählt ist, kann ich Euch auch Farbtipps geben.

Bei Gruppenshootings ist es sehr schön, wenn Eure Kleidung aufeinander abgestimmt ist.

Kannst du mir die Haare machen und mich Schminken?

Bei meinem Standart-Shooting ist kein Make Up inbegriffen. Wenn du auf deinen Fotos geschminkt sein möchtest, solltest du also geschminkt zum Treffpunkt kommen. Natürlich ist Make Up kein Muss – wenn du dich sonst nicht schminkst fühlst du dich ungeschminkt vielleicht wohler. Das Wichtigste ist, dass du dich gut fühlst, das braucht auch keine dicken Schichten Make Up. Offene Haare sehen oft schön aus auf Fotos, aber du kannst sie auch gerne flechten oder hochstecken. Toll ist auch, wenn du Haargummis etc. mitbringst, sodass du deine Frisur z.B. bei einem Outfitwechsel nochmal verändern kannst.

 

Wie läuft ein Fotoshooting ab?

Zu jedem Shooting gehört selbstverständlich ein Vorgespräch um sich gegenseitig kennen zu lernen und die Planung erfolgt zusammen mit euch um Wünsche und Anregungen zu berücksichtigen.

 

Die Shootingzeit und somit auch die Anzahl an Bildern variiert je nach Shootingart. Um die Posen braucht ihr euch nicht fürchten dafür bin ich da und sage wie wir was machen das es gut aussieht. 

 

Nach dem Fotografieren erhaltet ihr einen Zugang zur Onlinegalerie wo ihr eure Fotos auswählt. Nachdem eure Fotos ausgesucht sind werden die Bilder individuell nachbearbeitet und erhalten somit ihren Feinschliff. 

 

Sonderwünsche wie Abzüge, Fotoleinwände, Fotos auf Acrylglas oder auch Fotobücher erfülle ich natürlich gerne. Ebenso sind Kartengestaltung und Kartendrucke eine große Leidenschaft wo ich mir viele schöne Sachen einfallen lasse.

 

 

 

Was soll ich zum Fotoshooting mitbringen?

Eine sehr wichtige Frage! Zu meinem Bildstil passen am besten helle Töne wie weiß oder creme. Auch Blautöne sehen auf Fotos sehr schön aus! Am besten bringst du sowohl gemusterte als auch einfarbige, simple Teile mit. Wenn du ein Lieblingsteil oder einen echten Eye Catcher im Schrank hast – bring es mit!

Du kannst gerne mehrere Outfits mitbringen. Gerade bei längeren Shootings kannst du dich gerne zwischendrin umziehen – bedenke nur, dass es in der Natur keine Umkleiden gibt. Ich helfe dir auch gerne bei der Auswahl passender Outfits. Achte darauf, dass du nur so viel mitnimmst, wie du auch längere Zeit tragen kannst, da wir während des Shootings umherlaufen.

Was machen wir wenn es regnet?

Termine sage ich nur ab, wenn ich eine Stunde vor Beginn des Shootings merke das es nicht mehr aufhört. Dann vereinbaren wir einen neuen Termin. Sollte in der Nähe aber nun was zum Unterstellen sein, dann wird es dorthin verlegt. Wenn es mitten im Shooting anfangen sollte, dann machen wir einfach fröhlich weiter. :)

 

Für tolle Fotos braucht man keinen Sonnenschein! Ein wolkenverhangener Himmel ist wie eine natürliche Softbox und macht wundervoll weiches Licht. Ich freue mich, wenn es bei Fotoshootings bewölkt ist – ehrlich!
Dennoch kann es passieren, dass es am Tag unseres Shootings in Strömen regnet. Das ist ärgerlich, aber kein Beinbruch! Wenn ihr in der Nähe wohnt, können wir auf ein Homeshooting bei euch ausweichen. Oder wir suchen einen neuen Termin für das Shooting – natürlich ohne weitere Kosten.

 

Je nach deinen Wünschen: Outdoor oder bei dir zu Hause. Hast du ein Outdoorshooting gebucht und der Wetterbericht verspricht Regen, können wir unseren Termin gern verschieben.

Wo findet das Shooting statt?

Wo dein Shooting stattfindet besprechen wir vorher gemeinsam. Es kann entweder bei dir zu Hause als Homeshooting oder draußen stattfinden. Wir können im Feld fotografieren, im Wald oder in der Stadt. Auch Fotos am Wasser sind toll. Falls du eine tolle Location kennst, kannst du die natürlich sehr gerne vorschlagen! Ansonsten habe ich ein paar sehr schöne Locations in der Natur.

Und nach dem Shooting?

Nach dem Shooting sortiere ich die Fotos und lade Vorschaubilder von den gelungenen Fotos in eine passwortgeschütze Online-Galerie. Das dauert meist nur wenige Tage, manchmal auch nur Stunden. Die Online-Galerie ist 10 Tage lang online, so lange hast du Zeit, dir deine Fotos auszusuchen. Wenn du deine Wahl getroffen hast, fange ich an die Fotos zu bearbeiten. Bis Eure Bilder fertig zum Abholen sind, können je nach Umfang und Aufwand zwei bis drei Wochen vergehen.

 

Bitte bedenkt, dass ich hierfür oftmals viele Stunden benötige, um Details rauszuarbeiten und den Bildern dadurch meine spezielle Note verpasse. Das ist natürlich alles im Preis enthalten. Unbearbeitete Bilder gebe ich generell nicht raus.

 

Die Bilder dürfen nur zur privaten Nutzung verwendet werden. Für kommerzielle Zwecke, mache ich Euch gerne ein extra Angebot.

 

Wie lange im Voraus sollten wir einen Termin für unsere Hochzeit machen?

Prinzipiell gilt: Je früher, desto besser. Solltet Ihr Interesse haben, dass ich eure Hochzeit fotografisch begleiten soll, könnt Ihr gerne unverbindlich anfragen. Der Termin kann gerne eine Zeit lang reserviert werden und wir klären dann alles Weitere ab. Aus Erfahrung kann ich Euch aber raten (da die meisten Hochzeiten ja in der Sommersaison stattfinden), Euch im Vorjahr zu informieren.

Kann ich die Originalbilder erhalten?

Leider nicht. Eine Originaldatei ist die Hälfte meiner Arbeit, denn der Rest entsteht in der Postproduktion. Du würdest auch keinen Koch bitten, dir allein die Zutaten für eine Speise zu geben. Ich hoffe stark, dass du mich als deine Fotografin willst, weil dir das Endprodukt meiner Arbeit gefällt. Und ich bemühe mich, dass du mit meiner Arbeit zu 100% zufrieden bist. 

Darf ich meine Bilder in Sozialen Netzwerken nutzen?

Natürlich. Mit dem Kauf der Bilder erhältst du die vollen Nutzungsrechte. Somit kannst du deine Fotos bei Facebook oder in anderen sozialen Netzen hochladen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du die Bilder unter Angabe meines Namens oder folgender Links veröffentlichst:

 

https://www.facebook.com/lorenakraemerfoto/

 

www.lorenakraemer.de

 

 

 

Du hast nicht die passende Frage gefunden ? Dann melde dich einfach

...

Du willst noch mehr sehen und immer dabei sein...

...dann folge mir !


Anrufen

E-Mail